www.Integration-Koenigswinter.de
Bürger engagieren sich
Sie befinden sich hier:

News & Aktuelles

Ehrenamtliche Sprachförderung als Brücke zur Integration

Am 17.12.2018 beendeten die Teilnehmenden aus dem Ausbildungsgang „Ehrenamtliche Sprachförderung als Brücke zur Integration“ mit einer Zertifikatsübergabe durch Nisa Punnamparambil-Wolf und einer Feedbackrunde ihren Kurs. In 9 Modulen wurden Freiwillige die sich ehrenamtlich als Sprachpaten engagieren wollen auf diese Aufgabe vorbereitet. Themenschwerpunkte waren u. a.:
• Möglichkeiten und Grenzen der ehrenamtlichen Sprachförderung: Die Rolle des Sprachpaten
• Methoden und Didaktik in der ehrenamtlichen Sprachförderung
• Professionelle und ehrenamtliche Sprachförderung – Chancen und Aufgaben
• Mehrsprachigkeit und Multikulturelle Sprachgruppen – eine besondere Herausforderung

Alle Teilnehmenden bewerteten den Kurs als sehr informativ, und die zwei Fachreferentinnen Maisa Tarakji und Mona Kheir El Din als sehr kompetent. Die Referentinnen konnten aufgrund ihrer eigenen Mehrsprachigkeit und der Erfahrung in der Sprachlehrtätigkeit viele Hürden der Sprachpaten und ihrer Schülerschaft nachvollziehen und gute Tipps für die Praxis weitervermitteln.

Unterstützt von:

Logo

 

Logo Name